Pneumatische Seilbalancer

Der pneumatische Seilbalancer eignet sich zum feinfühligen Positionieren von Lasten, insbesondere für komplizierte Füge- und Montageaufgaben. Die Druckluft sorgt dabei über eine Seiltrommel für die Balancierung der am Seil hängenden Last. So lassen sich Bauteile millimetergenau positionieren.

Technische Daten

Ausführung

  • hängend verfahrbar in einem Schienensystem
  • stationär an einem Knickgelenkausleger

 

Steuerungsmöglichkeiten

  • Ein-, Zwei- bzw. Mehr-Lastbalanciersteuerung
  • Auf-/Absteuerung mit und ohne Leerlastbalancierung
  • Handkraftsteuerung
  • Sicherheitsfunktionen, wie Greiferfreigabe
  • u.v.m.
     

Besonderheiten

  • Lasten exakt und sanft positionieren 
  • individuelles Führen direkt am Bauteil 
  • schnelles Umsetzen von Lasten bei kurzen Taktzeiten 
  • kompaktes Design, da Steuerung und Antrieb unter einem Gehäuse 
  • Geschwindigkeitsbegrenzer als Sicherheitseinrichtung: verhindert unzulässig hohe Hubgeschwindigkeiten
*bei 6 bar Netzdruck
Grundgerät Tragfähigkeit [kg] Gerätehub [mm] Hubgeschwindigkeit [m/min]
Z-BP 100* 2000 0-60

Das könnte Sie auch interessieren!

Knickgelenkausleger

Diese Knickgelenkausleger werden mit Seilbalancern kombiniert. Durch die Montage des Hebezeugs an der Säule wird ein äußerst komfortables ...

  • max. 160 kg
  • max. 2000 mm
  • max. 4000 mm
zum Produkt
Parallelogramm-Manipulatoren

Unsere Parallelogrammgeräte kombinieren ein pneumatisches Hubwerk mit einem Parallelogramm. Diese Technik ermöglicht die ...

  • max. 350 kg
  • max. 1600 mm
  • max. 3500 mm
zum Produkt
Hubachsen

Hubachsen werden in der Regel pneumatisch angetrieben und führen einen linearen Hub aus. Sie dienen zur starren, exzentrischen ...

  • max. 1000 kg
  • max. 1200 mm
  • max. 2500 Nm
zum Produkt

Diese Website verwendet Cookies. Sie können dies in den Einstellungen Ihres Browsers ändern.

Datenschutz
Akzeptieren