Elektrische Seilbalancer

Für anspruchsvolle Aufgaben ohne Druckluftversorgung gibt es den elektronischen Balancer. Mit diesem lassen sich alle Aufgaben zum Aufnehmen, Transportieren und Positionieren von Lasten exakt umsetzen. Mithilfe des Fügemodus kann der Werker das Bauteil direkt, ohne Betätigung zusätzlicher Bedienelemente, positionieren und fügen.
 

Technische Daten

Ausführung

  • hängend verfahrbar in einem Schienensystem
  • stationär an einem Knickgelenkausleger

 

Steuerungsmöglichkeiten

  • stufenlose Auf-/Absteuerung mittels Sensorgriff
  • komfortables Führen der Last direkt am Bauteil

Besonderheiten

  • frei parametrierbare Betriebsmodi zum Führen und Fügen
  • ergonomischer Handgriff für ermüdungsfreies Arbeiten
  • hohe Sicherheit durch permanente Lastüberwachung
  • installationsfreundlich durch 230 V-Versorgung
  • Parametrierung direkt über Tasten am Sensorgriff
Grundgerät Tragfähigkeit [kg] Gerätehub [mm] Hubgeschwindigkeit [m/min]
Z-BE 100 2000 0-42

Das könnte Sie auch interessieren!

Knickgelenkausleger

Diese Knickgelenkausleger werden mit Seilbalancern kombiniert. Durch die Montage des Hebezeugs an der Säule wird ein äußerst komfortables ...

  • max. 160 kg
  • max. 2000 mm
  • max. 4000 mm
zum Produkt
Parallelogramm-Manipulatoren

Unsere Parallelogrammgeräte kombinieren ein pneumatisches Hubwerk mit einem Parallelogramm. Diese Technik ermöglicht die ...

  • max. 350 kg
  • max. 1600 mm
  • max. 3500 mm
zum Produkt
Hubachsen

Hubachsen werden in der Regel pneumatisch angetrieben und führen einen linearen Hub aus. Sie dienen zur starren, exzentrischen ...

  • max. 1000 kg
  • max. 1200 mm
  • max. 2500 Nm
zum Produkt